Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Torrijjas - „Armen Ritter“ aus Madrid

Rezept: Zutaten für 4 Personen:

Ein Liter Milch, etwas Olivenöl, Honig, 1 Pfund Zucker, acht Eier und zwei bis drei  Tage altes Weißbrot (z.B. Baguettebrot).

 

Zubereitung:

Das Brot in dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel oder einem Teller Milch und Zucker mischen und in einem zweiten Teller die Eier verrühren. In einer Pfanne die Brotscheiben, die zuvor in die gezuckerte Milch und danach in das geschlagene Ei getaucht wurden, in heißem Öl frittieren bis sie goldgelb sind. Danach gut abtropfen lassen.

 

Die Torrijas auf einer Servierplatte anrichten und mit Honig beträufeln. Üblicherweise wird die restliche gezuckerte Milch noch über die Tor rijas gegossen, damit sie darin aufgehen und schön luftig werden. Alternativ dazu kann man statt der Milch auch einen milden Weißwein verwenden.

Quelle: Spanisches FVA