Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Die Insel Selbjørn

Selbjørn. Foto: Kingfisher-Angelreisen

Die Insel Selbjørn liegt südlich von Bergen, von hier erreichen Sie, nach kurzer Fahrzeit, das offene Meer mit ausgezeichneten Fanggründen.

 

Bei windigem Wetter bieten Fjorde und Buchten rund um die Insel interessante Alternativen.

 

Die gesamte Palette an norwegischen Fischarten mit Dorsch, Köhler, Leng, Lumb und in der Saison auf Makrele und Hering, können geangelt werden. Und sollte Ihnen mal der Sinn nach einem Ausgleich zum Fischen stehen: Nach Bergen und zum Hardanger Fjord ist es nur ein Katzensprung.

 

 

Buchungsanfrage Selbjørn