Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Küstenmontagen

Einfach und sehr preiswerte Montage

Schnur doppelt legen, eine Schlaufe bilden und dreimal die Schnur durchziehen. Dann zusammenziehen und die Schnur im Bogen durchschneiden. An das eine Ende den Haken und an das andere Ende das Blei binden.

 

Sehr einfache-Grundmontage. Diese Montage wird gerne im Norden Spaniens (Asturien) von den Klippen gefischt. Es wurden hiermit schon viele schöne Meeresbrassen, Meerbarben und Seebarsche gefangen, obwohl keine Wirbel usw benutzt werden! Bei Hängern halten sich die Verluste in Grenzen. Es kann ja nur der Haken und das Blei verloren gehen.

Durchlauf Montage

Diese Montagen ist gut für unreinen Untergrund. Die Hängergefahr ist stark verringert, weil bei einem Biss der Fisch das Blei bis zur Hauptschnur zieht. So kann es nicht hängen bleiben. Außerdem kann der Haken immer im Impact Shield eingehängt werden,auch bei überdehnter Schnur oder bei einem neuen (etwas kürzeren oder längeren) Vorfach. Ein weiterer Vorteil ist der fehlende Wiederstand beim Biss. Der Fisch kann ein gutes Stück mit dem Köder wegschwimmen und hakt sich oft selber.

Meerforellenmontage