Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Kartoffelsalat mit Stockfisch

Kartoffelsalat mit Stockfisch ist eine andalusische Spezialität aus gekochten oder gebratenen Kartoffelscheiben, Orangenwürfelchen, Essig, Öl und Stockfisch. Für das Gericht sollte man auch mal eine bessere Qualität beim Stockfisch nehmen, nicht nur aus geschmacklichen, sondern auch aus optischen Gründen.

 

Diese leckere mediterrane Vospeise kann man auch mit kalten Kochfisch zubereiten. Geeignete Fischsorten sind Dorsch, Pollack, Köhler, Leng, Lumb und natürlich Schellfisch. Leicht angeräucherter Schellfisch ist eine gute Alternative.

Den Salat sollte man natürlich hübsch anrichten, zum Beispiel auf Salatblättern und mit Paprikastreifen, gehackter glatter Petersilie oder nach Geschmack, bzw was der Kühlschrank hergibt, garnieren.