Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Die grüne Insel

Irlandkarte
Irlandkarte

Urlaubsreise-Informationen:

Irland, die grüne Insel im atlantischen Ozean, ist ein faszinierendes Land mit vielen verschiedenen Facetten, ideal zum Wandern, Angeln, Reiten oder für Radtouren. Hier kommen kulturell interessierte Urlauber genau so auf ihre Kosten wie Aktivurlauber und all jene, die ein bißchen Ruhe und Entspannung suchen.

Auch wenn Irland aufgrund seiner Wetterverhältnisse nicht gerade ein Badeparadies ist, so bietet es doch sehr schöne Strände. Vor allem im Süden und Südosten locken lange, weitgestreckte Strände nicht nur zum Ausreiten. Irische Pferde sind weltberühmt und erfolgreich auf allen großen internationalen Rennbahnen und Parcours. Aber auch "Normalreiter und Anfänger" werden ihren Spaß haben.

Dingle - Urlaub im Paradies

Die Halbinsel Dingle liegt im Südfwesten Irlands und bezaubert sowohl Promis als auch "Normaltouristen". Machen Sie doch auch mal Urlaub im Paradies! Mehr zum Urlaub in Dingle...

Irland - Gut zu wissen

Fotos: Stefan Raake

Ländername: Irland / Éire

Hauptstadt: Dublin

Größe: über 70.000 Quadratkilometer

Bevölkerungszahl: knapp 4 Millionen

Lage: Westeuropa

Nachbarländer: Nordirland

Klima: gemäßigtes Hochseeklima; milde Winter; wechselhaft mit erheblichen Niederschlägen

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Währung: 1 Euro = 100 Cent

Landessprache: Englisch, Gälisch (circa 3 Prozent)

Religion: überwiegend römisch-katholisch

Sehenswürdigkeiten: Aran-Inseln; Blarney Stone; Dublin; Galwaybucht; Limerick; Waterford; Wicklowberge