Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Die Insel Kvitsøy

Die Insel Kvitsøy liegt an der norwegischen Westküste nordwestlich der Stadt Stavanger. Die Lage ist sehr exponiert, mitten im Atlantik. Das beutet wenig Schutz vor den Unbilden des Wetters. Allerdings liegen rund um die Insel hervorragende Angelreviere. Angler die in Tiefen über 200 Metern Leng und Lumb nachstellen wollen kommen genauso auf ihre Kosten wie Ángler die in flacheren Regionen Pollack, Dorsch oder Plattfisch nachstellen wollen. Auch Heilbutt und Köhler können hier erbeutet werden.

Auf der Insel wohnen etwas mehr als 500 Menschen. Die Besonderheit der Insel Kvitsøy sind mehr als 360 kleine Inseln, die Kvitsøy dann doch ein wenig Schutz vor der starken Dünung geben.