Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Gelbes Riff: Erfahrungen mit der Ny Mini

Dorsche vom Gelben Riff
Dorsche vom Gelben Riff. Fotos: Michael F.

Ich bin schon 2 mal mit der Ny Mini gefahren. Die Ny-Mini ist ein Stahlboot.

Anfang Mai 2007 war ein Spitzenangeln. Der Durchschnitt lag bei 3-4 Kilogramm. Der größte Fisch war 17.5 Kilogramm. Am Ende waren es 5 Bütten mit 96 Dorschen ( siehe Fotos im Anhang)

 

Insgesamt haben wir mit 5 Anglern 90Kilogramm. Filet mit nach Hamburg genommen.

Das Boot ist soweit in Ordnung, nur der Aufenthalt unter Deck ist nicht schön,

da alles sehr eng ist. Aber wer will auch unter Deck denn man will ja Angeln.

 

Die Decksleute sind sehr freundlich. Sie gaffen die Fische sehr schnell und

lösen auch die meisten Hänger so das man kaum Verluste hat.

Leider sprechen sie fast nur Dänisch.

Gelbes Riff: Erfahrungen mit der MS Tindur

Fünf Kisten Fisch, 96 Stück, von der MS Ny-Mini
Fünf Kisten Fisch, 96 Stück, von der MS Ny-Mini

Wir sind 2007 auch einmal mit der MS Tindur gefahren. Ein sehr schönen

Holzboot mit viel Platz auf und unter Deck.

Die Fänge waren sehr gut und wir konnten mit drei Anglern 70 Kilogramm Filet

verwenden. mein größter Dorsch lag bei 20,5 Kilogramm und der Durchschnitt lag auch bei 4-5 Kilogramm. Wir konnten auch ein wenig Seelachs und kleine Lengs erbeuten was das Angeln noch spannender machte. Auch hier sind die Decksleute und der Kapitän sehr freundlich und hilfsbereit.

 

Im letzten Jahr waren wir wieder Ende Mai am gelben Riff, hatten aber leider

Pech mit dem Wetter. Von drei gebuchten Fahrten sind zwei wegen Sturm

ausgefallen. Die eine Ausfahrt die wir hatten war auch vom Fang her nicht so

stark da sich die Fische nach dem Sturm verteilt hatten und somit schwer zu

fangen waren. Sehr schön fanden wir das wir nur zu dritt auf dem Kutter

angeln konnten da eine Gruppe mit sechs Leuten abgesagt hatte.

Der Käpitän ist trotzdem gefahren, allerdings ohne viel nach dem Fisch zu

suchen.

 

Ich kann die MS Ny Mini und die MS Tindur zur Fahrt ans gelbe Riff nur

empfehlen.

 

MfG

 

Michael F.