Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Fischfilet dünsten

In einer flachen Pfanne Möhre, Lauch und Sellerie anschwitzen, Deckel drauf und drei Minuten dünsten. Etwas Weißwein dazugeben aufkochen lassen und dann etwas Hühnerbrühe zugießen, nochmals aufkochen lassen und reduzieren lassen.

 

Die Fischfilets, z.B. Lachsforellenfilets, mit der Hautseite nach unten auf das Gemüse legen, salzen und pfeffern. Deckel drauf und acht bis zehn Minuten dünsten. Filets herausnehmen, die Brühe nochmals etwas einkochen lassen und servieren.