Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Das Ebrodelta

Das Ebrodelta kurz vor der Mündung ins Mittelmeer

Zwischen Barcelona und Valencia liegt ein wahres Naturparadies - das Ebro Delta. Hier öffnet sich dem Besucher eine eigene Landschaft, die sich vom allseits bekannten Spanien weitgehend abhebt. Das Delta ist das Reisanbauungsgebiet der Region. Die Straße führt durch einige kleine Ortschaften, zwischen denen sich weitläufige Reisfelder erstrecken, gesäumt mit Palmen bis zum Delta, wo der Rio Ebro ins Meer mündet. Ab und zu erheben sich Schwärme von weißen oder graue Reihern aus den Reisfeldern und schweben majestätisch über Sie hinweg.

Schon vor 15 Jahren haben wir etliche Gruppen und Einzelreisende in dieses wunderschöne Fleckchen Erde begleitet.

Angeln auf Hecht, Zander, Plattfisch, Karpfen, Aale und Welse.

Boote am Ebro
Boote am Ebro

Eine übersichtliche Autobahn und eine ausgebaute Schnellstraße führen direkt ins Delta. Vom Flughafen Barcelona bis nach Deltebre fahren Sie 1 ½ Stunden. Mittlerweile gibt es zwei Hotels in Deltebre. Das neue, mitten in die Reisfelder gebaute Hotel, ist eine wahre Oase des Wohlfühlens. 

Im Delta gibt es viele Bootsvermietungen, die für Sportfischer Programme erstellen. Auf Grund unserer Erfahrungen ist es uns gelungen, den Besten und Erfahrendsten als Partner zu gewinnen.

Es stehen insgesamt 17 Boote mit verschiedenen Motorisierungsvarianten zur Verfügung. Für die Flussfischerei auf Wels erscheint uns ein stabiles Boot mit 13.5 PS Motor als ideal. Nebenbei organisiert unser Partner Ausfahrten zum Meeresfischen mit einem vollausgerüstetem Hochseeboot.

Die Fischerei in und vor der Ebro Mündung zählt zum Besten das es in Europa gibt. Eine große Anzahl von Meeresfischen trifft mit jenen Fischen die im Fluss leben zusammen, das begünstigt natürlich die Fangquoten. Wolfsbarsch, Hecht, Zander, Plattfisch, Karpfen, Aale und Welse. Egal ob Sie am Grund, mit Schwimmer, vom verankerten Boot, beim Schleppangeln, oder vom treibenden Boot aus fischen, die zu erwartenden Fischarten sind vielfältig.

 

 

Meeresangeln auf Wofsbarsch, Bluefisch, Palometa, Bonito und Rochen

Die geographische Vielfalt ist überwältigend, der Fluss mit seinen eigentümlichen Inseln, die Naturreservate der Tier und Pflanzenwelt darstellen. Die Küste mit ihren charakteristischen Dünen und ihrer wild wachsenden Vegetation, bietet Ihnen viele Varianten für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Durch die strategisch gute Lage des Deltas, können Sie viele interessante Ziele in weniger als zwei Stunden erreichen.

 

Port Adventura -größter Themenpark Europas

Tarragona - einst Provinzhauptstadt des römischen Reiches

Tortosa - tausendjährige Stadt am Ebro

Valencia, Zaragoza, Andorra laden zu Tagesausflügen ein.

Weiters bietet sich das Delta besonders für Radtouren und ausgedehnte Ausflüge zu Pferd an.

Unser, im landestypischen Stil errichtete Hotel bietet Ihnen geräumige Zimmer (bis zu 4 Personen), Bad, WC, Klimaanlage, sowie eine hervorragende Küche und gut sortierte Bar.

 

Buchungsanfrage