Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Hochseeangeln an der Westküste Irlands: Carrigaholt und das Loop Head

Carrigaholt
Carrigaholt - Angelboot

Carrigaholt liegt etwa eine Autostunde vom Flughafen Shannon entfernt, in der Grafschaft Clare.

 

Die Angelreviere die von Carrigaholt aus befischt werden, vor allem beim berühmten „Loop Head”, gehören zu den besten Irlands.

 

Rochen, Conger, Pollack, Hundshai, Makrele und Blauhai - hier lässt sich je nach Jahreszeit alles erbeuten, was der irische Atlantik zu bieten hat.

 

Für Ausfahrten in Carrigaholt steht uns die „Clare Dragoon”, das zur Zeit wohl modernste und am besten ausgestattete Hochseeboot Irlands zur Verfügung.

 

Im Frühjahr 2005 in Dienst gestellt, 37ft lang, 660 PS Caterpillar Motor, Steuerhaus mit Sitzplätzen für 8 Personen, Toilette, modernste Sicherheitsausrüstung, professioneller Fishfinder, GPS, Chart Plotter, Radio und Radar. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 30 Knoten sind hochkarätige Angelplätze auch weit vor der Küste schnell zu erreichen.

Carrigaholt - erfolgreiche Angler
Carrigaholt - erfolgreiche Angler

Skipper Luke Aston hat im letzten Jahr die Berufsfischerei an den Nagel gehängt und die „Clare Dragoon” ganz nach seinen Vorstellungen bauen und ausrüsten lassen. Jetzt widmet sich dieser absolute Angel-Profi nur noch seinen fischenden Gästen.

 

An Standardausrüstung steht 30lbs Gerät von Penn zur Verfügung; einige 80lbs Ausrüstungen und Light Tackle Gerät ergänzen das ausgezeichnete Sortiment. Unsere Empfehlung: Wer erstklassiges Hochseefischen sucht, der ist bei Luke Aston bestens aufgehoben.

Buchungsanfrage Carrighaholt