Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Mauritius bietet Exotik

Mauritius bietet Exotik, ohne die üblichen "exotischen" Nachteile.

Keine Hochhäuser, keine Betonburgen, keine Charterflüge, kein Massentourismus, keine Umweltverschmutzung.

Nichts als unberührte, von Korallenriffen umgebene, glasklare Meereslagunen, faszinierende herrliche Landschaft, hervorragende Küche, charmante Einwohner, eine ruhige politische Lage, wie ein Paradies ohne Erbsünde

Lange, feine Sandstrände, die weit ins Meer hineinreichen, bieten somit auch für die ganze Familie die ideale Erholung.

Bei Tag angeln auf hoher See vor Mauritius und abends ein kühler Cocktail am Strand - wenn Sie all das erleben, wird Ihnen bewusst, dass Sie ein Paradies entdeckt haben.

Schauen Sie sich einmal die Statistik an. Es dürfte keinen anderen Ort geben, wo Sie innerhalb von nur 15 Minuten nach Besteigen Ihres Bootes einen Marlin, der bis zu 1000lbs wiegen kann, fangen können.

 

In Mauritius kann das Hochseeangeln ganzjährig betrieben werden. Die beste Zeit allerdings ist von November bis April. Außer schwarzem und blauem Marlin werden auch Sailfish, Wahoos, Gelbflossenthun, Bonitos und Haie gefangen.

 

Die Hochseeboote sind sehr gut ausgerüstet, verfügen über Bord-Landfunk und sind mit Penn International oder Shimanogeräten von 130, 80, 50 und 30lbs ausgerüstet. Zum Fang von Köderfischen, wie Skipjack -Thunfischen gibt es auch leichtere Ruten. Da die Mindestmietdauer (1/2 Tag), 6 Stunden beträgt, können bis zu 3 Angler bequem gemeinsam ein Boot mieten.

Wer glaubt, Mauritus ist ein teures Reiseland, der irrt.

Marlin vor Mauritus

Wenn Sie in Mauritius gerne einmal an der Küste oder vom Strand angeln wollen, müssen Sie Ihre Rute mitbringen. Für das kristallklare Wasser der Lagunen brauchen Sie nur eine leichte Schnur und kleine Haken. Auch einheimische Fischer nehmen Sie gerne für ein paar Rupies in ihren Booten mit hinaus aufs Meer.

Wer glaubt, Mauritus ist ein teures Reiseland, der irrt. Wir haben im Jänner 2001 Mauritius 3 Wochen lang bereist und möchten Ihnen gerne einige Insider Kenntnisse vermitteln. Ein Leihwagen ist von sehr großem Vorteil, da man dann in aller Ruhe die interessantesten Orte besuchen kann. Sollten Sie sich für einen Aufenthalt in unseren Villen entschieden haben, die extrem günstig sind, ist der Leihwagen sicherlich auch eine gute Einkaufshilfe. Es gibt in den größeren Städten beeindruckende Märkte, auf denen die Landesprodukte mehr als billig zu kaufen sind. Supermärkte bieten Ihnen die gleiche Auswahl wie bei uns. Wenn Sie sich nicht selbst verpflegen wollen, genießen Sie doch die kreolische Küche bei Sonnenuntergang am Strand, in einem der hervorragenden einheimischen Restaurants.

Buchungsanfrage