Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Angellexikon

Angler in Nordspanien
Angler in Nordspanien. Fotos: Hans-Joachim Franzen

In unserer Rubrik Angellexikon informieren wir Sie über diverse Fachbegriffe zum Thema Angeln, also Infos zu Angelruten, Angelrollen, Köder, Montagen und vieles mehr.

Auch unsere Rubrik Fischarten ist ein Lexikon, ein Fischlexikon. Dort finden Sie Informationen über bekannte und weniger bekannte Fischarten, z.,B. Dorsch, Makrele, Pollack oder Tupfenbarschusw. mit Angaben zu Gewicht, Länge und Lebensraum der Fische, außerdem Infos zur jeweiligen Angelsaison, Nahrung, Angelköder, Montagen, Ruten, Rollen, Schnüren...

 

Beispiele aus unserem Angellexikon

Pilker, Pilker, Pilker und vieles mehr
Pilker, Pilker, Pilker und vieles mehr

Kunstköder aus Metall zum Fang von Meeresfischen aller Art in Grundnähe.In Norwegen schon seit Jahrhunderten von Berufsfischern verwendet.Mit Pilkern wurde ursprünglich nur vertikal gefischt. Heute werden leichte Pilker auch geworfen und ähnlich wie andere Kunstköder geführt. Mehr...

Multirolle

Die Multirille ist ein über 100 Jahre alter Rollentyp mit rotierender Spule. Für Angeln auf schwere Fische im Meer der einzig mögliche Rollentyp, weil die Schnur nicht wie bei der Stationärrolle umgelenkt werden muss. Außerdem sehr gut zum Schleppfischen geeignet. Mehr...

Ein in Sand -und Schlickgebieten häufiger Meereswurm. Er wird sehr oft als Angelköder benutzt, da fast alle Meeresfische auf ihn beissen. Manchmal kann es sinnvoll sein ihn mit einem anderen Köder zu kombinieren. Allerdings fällt er bei kräftigen Würfen leicht vom Haken...